Konzerthinweise, Ausstellungen und Rundfunksendungen


Der Spielbetrieb in Theatern und Konzerthäusern ist vorübergehend weitgehend eingestellt worden. Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall kurzfristig bei dem jeweiligen Veranstalter.

* * *

Die Veranstaltungen von musica reanimata finden Sie unter [Vorschau »].



Online-Angebot ab 19. Mai 2021 im Rahmen des tschechischen Projekts "musica non grata"
[https://www.youtube.com/watch?v=DetzJqJIx_8]
Hans Krása: Ouvertüre für kleines Orchester; Erwin Schulhoff: Concerto Doppio; außerdem Werke von Jaroslav Pelikán. Chor und Orchester des Nationaltheaters Prag, Leitung: Zbyněk Müller.



20. Juni 2021: Prag (Staatsoper, 19 Uhr)
[www.musicanongrata.cz]
Konzert im Rahmen des Projekts "musica non grata" mit Werken von Pavel Haas (Scherzo triste op. 5), Viktor Ullmann (Slawische Rhapsodie für Orchester und obligates Saxophon op. 24), Franz Schreker, Jaromír Weinberger und Erich Wolfgang Korngold. Orchester der Staatsoper Prag, Leitung: Karl-Heinz Steffens.



Online-Angebot am 20.Juni 2021, 20 Uhr: Viktor Ullmann: Der zerbrochene Krug. Produktion von ARBOS Gesellschaft für Musik und Theater. Künstlerische Leitung, Inszenierung & Produktion: Herbert Gantschacher.
[https://www.arbos.at/arbos-radio/]



Empfehlungen zum Nachhören und -sehen im Internet:

Das Video zur Ausstellung
Themenraum | Mai 1945 erinnern der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) ist in Internet dauerhaft abrufbar:
[https://vimeo.com/440246373]



Gestreamtes Konzert aus der Musikwerkstatt Alte Schmiede, Wien vom 13.3.2021 von der Botschaft der USA in Zusammenarbeit mit Exilarte
[www.youtube.com/watch?v=DwDgCp2-OuI]
Zum internationalen Frauentag: Werke von Gabriele Proy, Nancy van de Vate, Ruth Schönthal, Katherine Hoover und Vally Weigl.
Ulrike Anton (Flöte), Armin Egger (Gitarre), Miyuki Schüssler (Klavier), Moderation: Ulrike Anton



Veranstaltungen zum Gedenktag 27. Januar 2021:

Aus Schwerin
[www.youtube.com/embed/Q2WX2nHn86U]
Virtuelles Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Reden von Vertretern der Landeshauptstadt Schwerin, Musik: Werke von Dick Kattenburg mit dem Klavierduo Friederike Haufe / Volker Ahmels und Tonio Geugelin, Stepptanz.

Film The Music of Terezín, Koproduktion aus dem Jahr 1993 von der BBC und dem tschechischen Fernsehen. Regie: Simon Broughton. Beiteiligte u.a. Karel Berman und Zdenka Fantlová.
[www.jmi.org.uk/event/hmd2021]



Weiterhin abrufbar ist außerdem das Filmkonzert "Serenade trifft Blues" mit Musik von Ingolf Dahl (1912-1970) und Dick Kattenburg (1919-1944), das erstmals am 10. Mai 2020 übertragen wurde.
Dieser Livestream ersetzte eine Aufführung im Ernst Deutsch Theater Hamburg, die im Rahmen der Tage des Exils 2020 stattfinden sollte.
Mitwirkende: Klavierduo Friederike Haufe und Volker Ahmels; Flötenquartett Wiebke Bohnsack, Laia Bobi Frutos, Waldo Ceunen und Luca Höhmann; Rezitation: Volker Hanisch; Stepptanz: Tonio Geugelin.
[www.klavierduo-haufe-ahmels.de/filmkonzert/]
musica reanimata