Konzerthinweise und Ausstellungen


Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Konzerten, Opernaufführungen und anderen Veranstaltungen mit Musik NS-verfolgter Komponisten, außerdem Hinweise auf Rundfunksendungen und Ausstellungen.

Die Veranstaltungen von musica reanimata finden Sie unter [Vorschau »].



15. Juni 2019: Gelsenkirchen (Musiktheater im Revier, 19.30 Uhr).
[www./musiktheater-im-revier.de]
Jaromír Weinberger: Schwanda der Dudelsackpfeifer. Musikalische Leitung: Giuliano Betta; Inszenierung und Bühne: Michiel Dijkema.
Weitere Aufführungen: 31. August; 15., 22. und 29. September.



14. Juli 2019: München (Bayerische Staatsoper, 18 Uhr).
[www.staatsoper.de/stueckinfo/karl-v]
Ernst Krenek: Karl V. Musikalische Leitung:Erik Nielsen; Inszenierung, Bühne: Carlus Padrissa - La Fura dels Baus.
Weitere Aufführungen: 16., 19. und 21. Oktober.



28. September 2019: Düsseldorf (Tonhalle) / 1. Oktober: Köln (Hochschule für Musik und Tanz).
[https://www.odl-online.de/konzerte]
Wladsław Szpilman: Concertino für Klavier und Orchester. Valère Burnon, Klavier; Orchester der Landesregierung Düsseldorf, Leitung: Christian Ludwig (Dazu Werke von Theo Kreiten und Tschaikowsky).



29. September 2019: Wuppertal (Historische Stadthalle, 18.00 Uhr).
[https://saitenspiele.eu/]
Viktor Ullmann: Streichquartett Nr. 3. (Dazu Werke von Mozart). Schumann Quartett mit Pablo Barragán, Bassetklarinette.



5. Oktober 2019: Wien (exilarte Zentrum der mdw, 18.30 Uhr).
[https://langenacht.orf.at/museum/bl/wien/li/exilarte-zentrum-der-mdw-universitaet-fuer-musik-und-darstellende-kunst-wien/]
Konzert: "Echo des Unerhörten" im Rahmen der ORF Langen Nacht der Museen
Hans Gál: Concertino für Flöte und Streichquartett op. 82; Julius Bürger: Streichquartett Nr. 2; Hans Winterberg: Streichquartett 1957/1970. Andrea Nikolic und Jonathan Cano, Violine; Marta Potulska, Viola; Anzél Gerber, Violoncello; Ulrike Anton, Flöte



6. Oktober 2019: Potsdam (Potsdam Museum, am Alten Markt 9, 17 Uhr)
[www.kol-juedischemusik.com/]
Ursula Mamlok: Fünf Bagatellen für Klarinette, Violine und Violoncello; Werke von Rosy Wertheim, Robert Kahn, Hans Gál und Eyal Bat. Else Ensemble: Niklas Liepe, Violine; Daniela Shemer, Valentin Scharff, Violoncello; Naaman Wagner, Klavier; Shelly Ezra, Klarinette; N.N., Horn; Mimi Sheffer, Sopran.



11. Oktober 2019, 22.03 - 23.00 Uhr: Sendung in Deutschlandfunk Kultur
Meisterwerk aus Theresienstadt. Viktor Ullmanns Kammeroper "Der Kaiser von Atlantis". Redakteur der Sendung: Albrecht Dümling.



13. Oktober 2019: Reutlingen (Stadthalle, kleiner Saal, 17 Uhr)
[www.reutlingen.de/de/Aktuelles-Info/Veranstaltungskalender]
Tzvi Avni: Dedication für Klavier. Kolja Lessing, Klavier. (Im Rahmen des Jubiläumskonzerts "50 Jahre musica nova", mehrere weitere Interpreten und Werke u.a. von John Cage, Veit-Erdmann-Abele und Nicolaus A. Huber).



16. Oktober 2019: Frankfurt a.M. (Kunstverein Familie Montez, 20 Uhr)
[www.ensemble-modern.com]
Rudolf Karel: Nonett; Viktor Ullmann: 3. Streichquartett; Pavel Haas: Bläserquintett op. 10; Gideon Klein: Divertimento für acht Blasinstrumente; Hans Krása: Musik für Cembalo und 7 Instrumente. Ensemble modern.



18.-27. Oktober 2019: Berlin (Konzerthaus)
[https://www.konzerthaus.de/media/filer_public/08/47/0847e638-a9b8-4cce-88fa-8d0670750591/190806_khb_folder_gidon-kremer_v10.pdf]
Im Rahmen der Konzertreihe "Hommage an Gidon Kremer" erklingen zahlreiche Werke von Miecysław Weinberg,
z.B. Sonaten für Violine und Klavier (20.und 21. Okt.), Sinfonien Nr. 2 (24. Okt.) und 10 (26. Okt.), Violinkonzert op. 67 (25. und 26. Okt.).
Interpreten: Gidon Kremer, Marta Argerich, Konzerthausorchester Berlin, Kremerata Baltica u.a.



2. November 2019: Solingen (Kirche St. Joseph, 19.30 Uhr).
[https://theater-solingen.de/event/kirchenkonzert-am-02-11-2019-um-19-30/]
Psalmvertonungen von Erich Zeisl, Paul Ben-Haim, E.W. Korngold und Mendelssohn. Bergische Symphoniker; Chor der Bergischen Symphoniker; Leitung: Stephanie Schlüter.



3. November 2019: Wuppertal (Historische Stadthalle, 18.00 Uhr).
[https://saitenspiele.eu/]
Gideon Klein: Streichquartett Nr. 2. (Dazu Werke von Brahms und Mozart). Novus String Quartet.



14. November 2019: Leipzig (Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy", Großer Saal, 19.30 Uhr).
[www.hmt-leipzig.de/hmt/veranstaltungen]
Konzert "Vergessene Jubiläen" 2019
Kammermusik, Lieder, Opernausschnitte und Klaviersolowerke von Grazyna Bacewicz zum 50. Todestag, Pavel Haas zum 120. Geburtstag und 75. Todestag, und Viktor Ullmann zum 75. Todestag. Ausführende: Studierende der HMT Leipzig; Organisation, Leitung und Moderation: Prof. Hartmut Hudezeck.



24. November 2019: Halle/Saale (Kunstmuseum Moritzburg, 11.00 Uhr).
[https://buehnen-halle.de/galeriekonzerte_19]
Konzert in Begleitung zur Sonderausstellung "Bauhaus Meister Moderne. Das Bauhaus und das Kunstmuseum in der halleschen Moritzburg"
Viktor Ullmann: Streichquartett Nr. 3; Gideon Klein: Streichtrio; Marc Lavry: Suite Concertante für Flöte, Harfe und Viola op. 348; Hans Krása: Passacaglia und Fuge für Streichtrio; Szymon Laks: Streichquartett Nr. 4. Solisten der Staatskapelle Halle.



26. November 2019: München (Gärtnerplatztheater, Foyer, 20 Uhr).
[https://www.gaertnerplatztheater.de/de/produktionen/liederabend.html?ID_Vorstellung=2120]
Ein Liederabend unter dem Titel "Hollywood Songbook" enthält Lieder von deutschen und österreichischen Komponisten aus dem US-amerikanischen Exil u. a. von Hanns Eisler, Erich Wolfgang Korngold, Alexander von Zemlinsky und Ralph Benatzky. Mathias Hausmann, Bariton; Anke Schwabe, Klavier.



30. November 2019: Dresden (Staatsoperette, 19.30 Uhr).
[www.staatsoperette.de/spielplan/monatsplan/ein-hauch-von-venus/285/]
Kurt Weill: Ein Hauch von Venus. Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel; Inszenierung: Matthias Davids.
Weitere Aufführungen: 1., 3. und 19. Dezember; 7. und 8. Januar, weitere Termine in März und Mai.



musica reanimata